Grundlage:

Grundlage für alle Seminare ist die natürlich angelegte Entwicklungsfähigkeit von Kindern.

Seit 20 Jahren orientiere ich mich in meiner logopädischen Tätigkeit daran und gebe meine Erfahrung und Wissen weiter, weil sie sich bewährt haben.
Die Seminare werden von Erzieherinnen, Eltern und Lehrern als sehr alltagsrelevant eingestuft.

Ziel:

Mit dem Ziel die selbsttätige Entwicklung zu fördern bekommt das eigene Handeln eine tiefgreifende Qualität und Wirkung.
Das daraus resultierende Vertrauen entlastet Bezugspersonen und Kinder gleichermaßen.

Die meisten Seminare werden seit über 10 Jahren in der Sprachförderinitiative “Frühe Chancen” der Stadt Ulm durchgeführt und sind im Fortbildungsprogramm “Bildung Offensiv” nachzulesen.

 

1.) “Schwierige Kinder und wie wir es ihnen leichter machen können”

Dieses Thema ist seit Jahren ein wichtiges unter den Seminaren und wurde in Zusammenarbeit mit Ergotherapeuten entwickelt.

zum Seminar

2.) “Wurzeln der Entwicklung, Wiege der Sprache Teil 1”

3.) “Wurzeln der Entwicklung – Wiege der Sprache Teil 2”

4.) “Von der Hand in den Mund”- oder wenn sich Essen nicht gut anfühlt

zum Seminar

5.) “Fröhliches Kindergelächter – Wege in die phonologische Bewusstheit”

zum Seminar

6.) “Erwachsenenstimmen – Kinderohren”

zum Seminar

7.) “Klang-Gefühl und Sprache”

zum Seminar

8.) “Elternarbeit zwischen Tür und Angel”

zum Seminar

9.) „Die eigene Kindheit als pädagogische Ressorce“

zum Seminar

alle Seminar-Infos als PDF

Seminarkatalog download